Tel.: +49 2534 8001-70 | E-Mail: info@systec.de

Exakt platziert: Pick-and-Place-Lösungen von Systec

Steuerungen, Positioniersysteme und Automationskonzepte von Systec sind die ideale Basis für leistungsfähige Pick-and-Place-Anwendungen. Anfragen für die Automatisierung von Bestückungs- und Entnahmeanwendungen sowie für Palettieraufgaben auch bei kleineren und mittleren Stückzahlen beantworten wir schnell und kompetent auf der Basis vieljähriger Erfahrung mit erfolgreichen Kundenprojekten.

Unsere Leistungen für Ihre wirtschaftliche Pick-and-Place-Automation

  • Bedienfreundliche Palettier- und Bestückungsautomaten
  • Leistungstiefe ganz nach Kundenwunsch
  • Autark arbeitende Maschinenzellen oder modulare Integration in bestehende Produktionslinien
  • Steuerung, Bewegungssystem und Software „out of the box“ optimal aufeinander abgestimmt 
  • Intuitiver Einrichtebetrieb mit Teach-In-Modus
  • Ein- und Ausgänge der Steuerung und weitere Maschinenparameter jederzeit im Blick

Pick & Place praktisch: Diese Lösungen haben wir bereits realisiert

Es gibt kaum eine Pick-and-Place-Lösung, die Sie mit den Produkten der Systec GmbH nicht realisieren können. Unter anderem wurden mit unseren Positioniersystemen und Automationslösungen bereits Applikationen wie die folgenden umgesetzt:

  • Einlegen und entnehmen von Kontaktlinsen in ein Reinigungsbad
    Ein DriveSet entnimmt jeweils acht Linsen gleichzeitig von einem Transportband und transportiert sie nacheinander in drei unterschiedliche Ultraschallreinigungsbäder.
  • Handling von Photovoltaik-Modulen
    DriveSets sorgen für das Produkthandling von von Photovoltaik-Modulen in der Kleinstserienfertigung.

In Bewegung: Pick and Place „out of the box“

Oft ist es ganz einfach: Sie benötigen ein einachsiges Positioniersystem und einen Greifer, um Produkte auf zwei, drei oder vier Stationen aufzunehmen und wieder abzusetzen. Wir haben eine solche Applikation auf einer Messe mit einem einachsigen DriveSet M106 und einem Integral-Hubsauger von MM Engineering präsentiert.

Die zugehörige Xemo-R-Steuerung bringt alles mit, was Sie für die Realisierung dieser Lösung benötigen. Die Beispielprogrammierung ermöglicht bereits die Eingabe verschiedener anzufahrender Positionen. Passende analoge und digitale Ausgänge, um einen Greifer anzusteuern, sind ausreichend vorhanden. Schneller und komfortabler geht die Realisierung einer Pick-and-Place-Lösung kaum.

In Bewegung: Einlege- und Entnahmehandling zylindrischer Bauteile

Für die Pick-and-Place-Maschine, die Sie im Video rechts sehen, haben wir ein dreiachsiges DriveSets-Positioniersystem über ein Magazin und ein Drehmodul montiert. Zylindrische Bauteile werden mit einem Greifer aus einem Magazin entnommen und dem Drehmodul für weitere Bearbeitungsschritte zugeführt.

Nachdem die Bearbeitung abgeschlossen ist, werden die Bauteile wieder in ein Magazin eingelegt.

Alle Schnittstellen zur Ansteuerung des Drehmoduls sind in der Xemo-Steuerung des DriveSets bereits vorhanden.

Systec GmbH
Nottulner Landweg 90
D-48161 Münster

Tel.: +49 (0)2534 8001-70
Fax: +49 (0)2534 8001-77

info@systec.de
www.systec.de

Systec Industrial Systems GmbH
Tel.
: +49 2534 8001-70
Fax: +49 2534 8001-77

StickyKontakt

KurzKontakt