Tel.: +49 2534 8001-70 | E-Mail: info@systec.de

Komplette Automationslösungen für Kleben, Dosieren, Beschichten

Kleben und Dosieren wird in der industriellen Automationstechnik immer wichtiger. Beim bahnsynchronen Aufbringen von Klebern und viskosen Massen zeigen Systec-Steuerungen und -Bewegungssysteme ihre ganze Klasse. Erwarten Sie vom Systec-Anwendungsengineering die perfekte Integration Ihrer Klebe- und Dosiertechnologie in komplette Automationslösungen.

Die Xemo-Steuerung garantiert das hochexakte Aufbringen von viskosen Materialien auf eine Fläche. Eine Klebelinie wird beispielsweise exakt eingehalten und die Klebstoffmenge immer passend dosiert - auch bei Richtungsänderungen. Die Steuerung bedienen Sie über eine übersichtliche Oberfläche direkt am Gerät. Alternativ nutzen Sie Windows-Software Xemo NC und definieren die abzufahrenden Konturen per NC-Code.

Mit den DriveSets-Positioniersystemen und den Montagezellen der Systec Automation Base bietet Ihnen Systec beliebig skalierbare Lösungen aus einer Hand für ihre automatisierte Klebe- oder Dosierapplikation. Aus dem Programm der Systec Automation Base können wir Ihnen eine Grundausstattung mit einem hochdynamischen, mit Schrittmotoren angetriebenen zweiachsigen DriveSet H-Portal-Konstruktion mit einer zusätzlichen pneumatischen Hubachse anbieten. Es ist in eine solide konstruierte, mit Plexiglas verkleidete und über eine Schiebetür verschließbare Umhausung integriert.

Infoblatt „Kleben und Dosieren“ herunterladen

Mehr Informationen zu Systecs Produktlösungen für die Klebe- und Prüfautomation enthält ein eigenes Informationsblatt. Dieses können Sie sich hier herunterladen.

Die passende Steuerung zum Kleben und Dosieren ist gleich mit dabei

Xemo Motion-Control ist dank zahlreicher nützlicher Technologieoptionen die ideale Steuerung für Klebe- und Dosieraufgaben. Genauso effizient steuert Xemo Lackier- und Kennzeichnungsmaschinen. Den vollen Xemo-Komfort genießen Sie ganz automatisch, wenn Sie Ihre Klebe- oder Dosierapplikation mit unseren einbaufertigen Positioniersystemen DriveSets oder mit den Systec Automation Base realisieren. Natürlich unterstützen wir Sie auch gern bei der Entwicklung eines reinen Steuerungssystems für die Klebe- und Dosieraufgaben. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen individuelle Programmmodule, mit denenb Sie Ihre Anwendung nutzerfreundlich steuern.

Die Xemo-Vorteile für Kleben und Dosieren auf einen Blick:

  • konstante Bahngeschwindigkeit
  • bahnsynchron steuerbarer Motor
  • bahnsynchrones Setzen und Rücksetzen von Ausgängen
  • H-Portalfunktion
  • Mehrfach-Koordinaten-Systeme

Einfache Softwarefunktionen für die Klebe- und Dosierautomation

Xemo bietet Ihnen unter anderem diese einfachen Softwarefunktionen:

  • Steuerung der Geschwindigkeit und der Austrittsmenge aus der Klebe-Düse. Mal fahren Sie das System schneller, mal langsamer. Auf diese Weise kontrollieren Sie die Stärke und den Verlauf der Klebespuren.
  • konturabhängigen Aufbringung von Klebespuren auf komplexen Oberflächen. Über die Software setzen Sie ganz einfach konturabhängige Ausgänge.
  • Handshake-Kommunikation mit Rundtakttischen oder zur Verkettung in Produktionsstraßen.
  • Fördermengenkontrolle.

Einfach automatisieren: Diese Klebe- und Dosierlösungen haben wir bereits realisiert

Mäanderförmig Beschichten mit DriveSet M314B

Mit den einbaufertigen Lineareinheiten und Drehtischen mit Steuerung DriveSets bietet Ihnen das Systec-Anwendungsengineering das optimale System, um schnell bewegte Automationslösungen für Klebe-, Dosier- und Beschichtungsanwendungen umzuzsetzen.

Ein dreiachsiges DriveSet M314B wird beispielsweise von einem Kunden eingesetzt, um rechteckige Bauteile zu lackieren. Mit einer X-Y-Verfahrgeschwindigkeit von 1 Meter pro Sekunde bewegt sich das Achssystem besonders schnell über das zu beschichtende Objekt. Der vom Kunden angebrachte Dispenser wird mänderförmig zeilenweise verfahren.

Für die Lackier-Anlage entwickelten unsere Programmier-Fachleute eine besonders nutzerfreundliche Bedienoberfläche. Direkt am Zeilendisplay des Steuerungs-Bedien-Panels können die Maße der zu lackierenden Fläche sowie die Zeilenhöhe eingegeben werden. Per Knopfdruck kann dann der automatische Lackiervorgang gestartet werden.

Kleben von Filzmatten

Mit diesem System wird Hotmelt-Kleber auf Filzmatten aufgetragen. Der Kleberauftrag wurde durch kontrollierte Anfahr- und Stopp-Strategien optimiert. In der Steuerung sind verschiedene Bearbeitungsprogramme vordefiniert. Sie können Komfortabel direkt am Gerät ausgewählt werden.

Auftrag von Dichtschnürre

Für einen Fensterhersteller konstruierte Systec ein X-Y-System mit Drehmodul zum automatischen Auftragen von Silikon für Fensterdichtungen. Es können dank automatischer Kantenverfolgung beliebig viele rechtecke Konturen abgefahren werden.

Kleben von Autoschlüsseln

Dieses XY-Positioniersystem mit pneumatischer Z-Achse, Gestell und Sicherheitsumhausung wird eingesetzt, um die beiden Hälften von Autoschlüsselgehäusen mit Isocyanatkleber zusammenzukleben. Der Antrieb des Positioniersystems erfolgt über Zahnriemen und Schrittmotoren. Die Steuerungsoption Bahnsteuerung wurde gewählt.

Der Klebeautomat fährt die Konturen der Gehäuse in jeweils zwei bis drei Sekunden ab. Das an den Endeffektorpunkt montierte Dosiersystem wird dabei über eine pneumatische Hubachse zugestellt

Noch mehr Systec-Lösungen zum Kleben und Dosieren

  • Automobilzulieferer: Kleben von LKW-Spiegeln, Türgriffen und Dämmplatten
  • Brillenindustrie: Verkleben von Brillengläsern in Skibrillen
  • Verpackungsindustrie: Verkleben von mehrteiligen Pralinenschachteln
  • Kunststoffverarbeitung: Setzen von Bohrlöchern für die Anbringung von Griffen an Kunststoff-Containern

Systec-Anwendungsengineering

Tel.: +49 (0)2534 8001-150
Fax: +49 (0)2534 8001-77

m.mussmann@systec.de
www.systec-maschinen.de

Systec GmbH
Tel.
: +49 2534 8001-70
Fax: +49 2534 8001-77

StickyKontakt

KurzKontakt