Die Systec GmbH: Spezialistin für leicht gemachte Bewegungsautomatisierung und Steuerungstechnik Einbaufertige Lineareinheiten und Drehtische mit Steuerung einfach online auswählen

Systec GmbH

News

Ansprechpartner

Kontakt

Motek 2008: Patentes Programmmuster für Ihren Gewinn

Prospekte unserer Produkte, Software und vieles weitere Material, das wir auf der Motek gezeigt haben, finden Sie auf der Download-Seite.

Gewinnziehung der Systec-Verlosung zur Motek 2008: Nadejda Ilinkolova und Tilmann Wolter
DriveSets-Konstrukteurin Nadejda Ilinkolova zog den Gewinner der Systec-Verlosung aus dem Gefäß, das Systec-Geschäftsführer Tilmann Wolter ihr präsentierte.

Kartonweise Mechatronik gab es auf dem Messestand der Systec GmbH auf der Motek 2008. Das Mechatronik-Unternehmen aus dem westfälischen Münster zeigte eine symbolische Palettieranwendung mit einem dreiachsigen DriveSet und einem Drehtisch-DriveSet MR125. Eingerichtet wurde die Messeanwendung mit Motion-Samples, einer Neuheit, mit der die Programmierung von Systecs DriveSets-Steuerungen noch einfacher wird.

Als kleines "Zuckerl" für die interessierten Besucherinnen und Besucher ihres Standes bot die Systec GmbH zusätzlich eine Verlosungsaktion an. Zu gewinnen gab es - wegen der gezeigten Anwendung naheliegend - einen Spielzeug-Gabelstapler. Zahlreiche Motek-Gäste hinterließen ihre Visitenkarte und wollten das Mini-Flurförderzeug ergattern. Geschafft hat es schließlich Thomas Anzill von der Sitec Aerospace GmbH in Bad Tölz. Seine Karte zog die "Glücksfee", DriveSets-Konstrukteurin Nadejda Ilinkolova, aus dem Gefäß mit allen Teilnahmekarten. Verlierer gab es aber keine. Denn allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde eine Tafel Schokolade zugesendet.

Systec auf der Motek 2008: Palettieranwendung als Beispiel für Motion-Samples.
Mit einer Palettieranwendung demonstrierte die Systec GmbH auf der Motek 2008 den Nutzen der neuen Programmier-Muster "Motion-Samples".

Hinter den Motion-Samples steckt jede Menge Systec-Know-how für Mechatronik und Steuerungstechnik. Denn auch bei DriveSets wirkt im Hintergrund ein Xemo Motion-Control-System. Systecs Xemo-Steuerungen sind die gelungene Verbindung aus SPS und Antriebssteuerung. Programmiert werden Sie einheitlich in der offenen Programmiersprache MotionBasic. Per Windows-DLL haben Sie auf diese Notation für Xemo Motion-Control auch Zugriff in vielen IT-Hochsprachen. DriveSets-Motion-Samples nutzen diese Fähigkeiten und erstellen aus den Eingaben der Nutzerinnen und Nutzer in der Bedienoberfläche den passenden Motion-Basic-Code.

Auf dem Messestand werden Paletten bepackt

Auf der Motek 2008 kamen Motion-Samples mit einem dreiachsigen Positioniersystem, das stellvertretend für das DriveSet M333 stand, und einem Drehtisch-DriveSet MR125 zum Einsatz. Das Linearsystem für Bewegungen in drei Dimensionen nahm per elektrischem Greifer Werkstücke vom Drehtisch und platzierte sie auf eine daneben platzierte Palette. Die Besucherinnen und Besucher des Systec-Messestandes konnten das Geschehen auch transparent am Computer-Bildschirm nachverfolgen.

Kontakt zu Systec

Systec bei Twitter Systec bei Facebook Systec Blog Systec bei You Tube

Systec GmbH
Nottulner Landweg 90
D-48161 Münster

Tel.: +49 2534 8001-70
Fax: +49 2534 8001-77

Erhalten Sie Informationen zu den Positioniersystemen und Motion-Control-Produkten unter der Nummer systec de

info@systec.de
www.systec.de