Die Systec GmbH: Spezialistin für leicht gemachte Bewegungsautomatisierung und Steuerungstechnik Einbaufertige Lineareinheiten und Drehtische mit Steuerung einfach online auswählen

Systec GmbH

News

Ansprechpartner

Kontakt

Gyronimo® System: Mobiles System für die molekulare Diagnostik

Das Minilabor Gyronimo Analyzer mit seiner einzigartige Cartridge beschleunigt die Point-of-Care-Diagnostik erheblich

Seit 2007 entwickelt die Systec GmbH in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekt gemeinsam mit dem Molekulardiagnostik-Unternehmen Carpegen ein proprietäres Point-of-Care Diagnostiksystem für die Nukleinsäureanalytik. Das außergewöhnlich schnelle, sensitive und kosteneffiziente GYRONIMO® System verbindet die Isolierung von Nukleinsäuren aus verschiedenen Probenmaterialien mit einer anschließenden Real-Time-PCR Analyse. Das vollständig automatisierte Nachweisverfahren kann von Mitarbeitern ohne spezifische Laborausbildung durchgeführt werden, und daher z.B. in der Arztpraxis während des Patiententermins oder im Krankenhaus direkt auf der Station zum Einsatz kommen.

Das GYRONIMO® System basiert auf einer sehr vielseitigen Geräteplattform, dem GYRONIMO® Analyzer, der krankheitsspezifische mikrofluidische Kunststoffkartuschen (GYRONIMO® Cartridge) für die Analyse verschiedener Marker, z.B. bakterieller Erreger, prozessiert. Die einmal verwendbaren Kartuschen enthalten alle notwendigen Reagenzien in lagerfähiger Form und funktionieren nach dem proprietären „fluidic circles“ Prinzip, mit dem alle Analyseschritte hochflexibel integriert werden können. Die integrierte Fluidpumpe ermöglicht zusätzlich die Verarbeitung sehr variabler Volumina. Die außergewöhnliche Flexibilität des GYRONIMO® Systems ermöglicht die einfache Anpassung an die verschiedensten Erfordernisse, z.B. für die Analyse komplexer Probenmaterialien. Die speziellen Eigenschaften der GYRONIMO® Cartridge erlauben einen vollständigen „sample in - results out“ Prozess, so dass entsprechende Arbeitszeiten minimiert und Kontaminationsgefahren eliminiert werden.
Die sehr kurze Analysedauer von 30 bis 60 min erlaubt eine direkte und personalisierte Diagnosestellung vor Ort bzw. während des Patiententermins.

Kontakt zu Systec

Systec bei Twitter Systec bei Facebook Systec Blog Systec bei You Tube

Systec GmbH
Nottulner Landweg 90
D-48161 Münster

Tel.: +49 2534 8001-70
Fax: +49 2534 8001-77

Erhalten Sie Informationen zu den Positioniersystemen und Motion-Control-Produkten unter der Nummer systec de

info@systec.de
www.systec.de