Systec GmbH

News

Ansprechpartner

Kontakt

26.05.2015
12:25

Größerer EEPROM-Speicher für Xemo-Schrittmotorsteuerungen

Doppelt so viel Speicher wie bei der vorigen Xemo-Generation

Seit einigen Monaten liefert die Systec GmbH ihre Xemo-Schríttmtorsteuerungen Xemo R, Xemo S und Xemo Step mit einer neuen Steuerungsplattform auf der Basis eines ARM-Cortex-M4-Prozessors mit 32-Bit-Prozessoren aus. Dazu haben unsere Entwickler natürlich Anpassungen der Firmware und der Software-Architektur vorgenommen. Eine Folge davon ist, dass wir unseren Kunden nun als Option einen größeren EEPROM-Speicher anbieten können. Dieser Speicher wird von Anwendern im Online-Betrieb für das Abspeichern bzw. Verhalten von Rezepturen benutzt, die über eine Software-Benutzerschnittstelle (HMI) oder eine SPS abgerufen werden können.

Es können somit anstatt der standardmäßigen 16 Kilobyte Anwenderdaten bis zu 64 Kilobyte im EEPROM der Xemo-Schrittmtorsteuerungen abgelegt werden - und damit doppelt so viele wie bei den älteren Xemo-Steuerungen mit 16-Bit-Prozessoren. Der EEPROM ist übrigens ziemlich "haltbar". Garantiert sind 10 hoch 14 Lösch-/Schreibzyklen bei 151 Jahren Datenerhalt.

Weiterführende Links

  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Mein Kommentar

Benachrichtige mich, wenn jemand einen Kommentar zu dieser Nachricht schreibt.

Zurück

Kontakt zu Systec

Systec bei Twitter Systec bei Facebook Systec Blog Systec bei You Tube

Systec GmbH
Nottulner Landweg 90
D-48161 Münster

Tel.: +49 2534 8001-70
Fax: +49 2534 8001-77

Erhalten Sie Informationen zu den Positioniersystemen und Motion-Control-Produkten unter der Nummer systec de

info@systec.de
www.systec.de

Kategorien

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91Nachrichten
RSS 2.0Nachrichten